Glühlampe Symbol für Idee

Probleme mit der Anmeldung bei OneDrive (Business) – Office365

Wenn gestern abend jemand von #Microsoft in der Nähe gewesen wäre… nun, ich denke die meisten kennen diese ohnmächtigen Gefühle.

Was war geschehen?

Ich habe die Anmeldeinformationen meines Office365 geändert. Die primäre Email-Adresse (für die Anmeldung) wurde geändert. Danach müssen alle angemeldeten Geräte und Apps sich neu anmelden. Auf PC und Apps wie Excel, Word etc auch auf Iphone und Ipad lästig, funktioniert aber relativ problemlos.

Ausser bei OneDrive. Weder auf dem Iphone noch auf dem Ipad konnte ich zugreifen. Abmelden, Neuanmelden: Fehlanzeige!

Deinstallation, Neuinstallation: Fehlanzeige!

Immer das gleiche Bild: Bei dem (blauen) Anmeldebildschirm passierte wahlweise nichts, die App stürzte ab oder es gabe Fehlermeldungen:
Beim Versuch die neue Email-Adresse zu verwenden: Dieser Account konnte nicht gefunden werden.
Beim Versuch die alte Email-Adresse zu verwenden: Passwort oder Benutzername falsch.

Die Krise

Bei den vielen Versuchen, das irgendwie noch hinzubekommen, bin ich in der Admin-App darauf gestoßen, dass man die Verbindung zu einem Gerät kappen und die Daten dort löschen kann. Ich dachte an die Microsoft-Daten auf dem iOS-Geräte. NICHT ALLE DATEN!
Diese Funktion setzt das Gerät in den Auslieferungszustand zurück!!! Und zack waren mal rund 3 Stunden zusätzlich weg, um alles wiederherzustellen, obwohl ich ja ein Backup (leider ein paar Monate alt, aber das verursachte nicht die Dauer) besaß.

Die Lösung

Beim weiteren Ausprobieren und einer gegoogelten Anleitung für die Hilfe bei Problemen mit der Anmeldung bin ich auf eine wirre Lösung gekommen, die in beiden Fällen funktioniert hat. In den Einstellung des iOS-Geräts runterscrollen bis OneDrive.
Dort Kontoeinstellungen löschen aktivieren.
Dann die App neustarten.
Im (blauen) Anmeldebildschirm gibt man die alte Emailadresse ein. Wenn es eine Fehlermeldung gibt, das Konto könne nicht gefunden werden, einfach mehrfach versuchen.
Dann wird der webbasierte Anmeldebildschirm aufgerufen, mit der vorbelegten alten Emailadresse.
Dort auf „Mit einem anderen Konto anmelden“ auswählen, dann die neue Emailadresse eingeben, bestätigen, im nächsten Fenster dann Passwort und es sollte laufen.

Wer für so einen Bug verantwortlich ist, sollte geteert und gefedert werden.

Wie gut, dass ich eh mit heftiger Erkältung flach lag…sonst wäre der Flug nach Redmont schon gechartert gewesen, mit einem Knüppel im Sack.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: