Wenn der Import einer vcf-Datei in die Icloud fehlschlägt

An verschiedensten Stellen stehen vcf-Dateien zur Verfügung. Diese können häufig einfach in die Kontakte importiert werden. Ärgerlich nur, wenn das nicht klappt.

Mir ist das ständig passiert beim Import von vcf-Dateien, die zum Beispiel von XING erzeugt werden. Bei Outlook funktionierte das, aber wenn ich über die Website von Apples Icloud importieren wollte gab es ständig Fehler.

Die Hilfe von Apple ist da wenig hilfreich, es wird darauf verwiesen, dass nicht zuviele Kontakte auf einmal importiert werden dürfen und dass die Datei nicht zu groß sein soll usw…

Googles Suche war auch nicht besonders hilfreich, schließlich bin ich aber doch fündig geworden auf dieser Seite:
http://www.electronmedia.in/wp/fix-vcfvcards-importing-errors-icloud/

Der Fehler ist aber simpel. Die Icloud erwartet eine Version der vcf-Datei von mindestens 3.0. Die Dateien, die sich nicht importieren liessen, hatten kleinere Versionen, z.B. 2.1

Alles was man machen muss, ist die vcf-Datei einfach mit einem Text-Editor zu öffnen und die Versionsangabe zu überschreiben.
Da steht als Eintrag also z.B.

VERSION:2.1

Das muss einfach überschrieben werden mit

VERSION:3.0

Abspeichern, importieren, klappt jetzt, fertig.

Freue mich über eine kleine Rückmeldung, wenn es hilft.


Kleine Ergänzung (danke an User Stephan für den Hinweis):
Wenn man in einer Datei mehrere Kontakte importieren möchten, steht der Versionshinweis natürlich vor jedem Kontakt. Dann ist es sinnvoll einen Editor zu benutzen mit einer Funktion für Suchen und Ersetzen. Um Fehlersetzungen zu vermeiden sinnvollerweise nicht „2.1“ durch „3.0“ ersetzen lassen sondern den kompletten Text „VERSION:2.1“ durch „VERSION:3.0“).

Meine Empfehlung für einen Editor unter Windows: Notepad++

Zitat

"Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist."

Tenzin Gyatso | 14. Dalai Lama

Aktualisiert am

9 Kommentare

  1. Tatsache, funktioniert. Sogar ein PC-Laie wie ich hat es dann geschafft. Man muss nur erst mal einen Editor haben. Ich hab mir Notepad geholt. Das ging. Mühsam alles per Hand geändert, dann hat die ICloud alle Kontakte genommen. Ich sage danke für den Tipp.

  2. Hi Dirk,

    vielen Dank, das hat funktioniert.
    Allerdings steht in meiner VCF-Datei vor jedem Kontakt die Versionsnummer.
    Da ich über 600 Kontakte von einem Android Phone in eine VCF-Datei exportiert hatte, wollte ich das nicht 600 mal manuell ändern.

    Deshalb mein Tipp als Ergänzung:
    Wenn man den Editor von Windows benutzt, kann man toll ersetzen (findet man unter „bearbeiten“):
    Version:2.1 wird mit Version:3.0 ersetzt. Nicht nur die Nummern ersetzen, sonst ersetzt man evtl. was falsches woanders.

    So, Schlaubergerkanal wieder aus:

    YOU SAVED MY DAY !!

  3. Hallo Dirk,
    hallo Stephan,

    besten Dank euch beiden, ihr habt mir den Abend gerettet und es mir erspart, ca. 500 Kontakte per Hand zu übertragen.
    Danke!

    Gruß
    Boris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: